Geschichte

Bis zur Gründung 1973 dürfen wir mit Freude auf die Geschichte unseres Familienunternehmens zurückblicken. Unseren Pioniergeist, die Erfahrung und Wissen geben wir seither den nachfolgenden MitarbeiterInnen und Auszubildenden weiter und verbessern uns so stetig. Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Meilensteine auf diesem Weg:

2016
Die E.O. Knecht Inh. A. Meyer AG, Experte für Sanitär, Heizung und Rohrleitungsbau, gehört neu zur Meier-Kopp Gruppe.

Herr Patrick Marzetti übernimmt die Geschäftsleitung der Meier-Kopp Service AG Reinach BL.

2015
Herr Christian Stuber übergibt die Geschäftsleitung der Meier-Kopp AG Mönchaltorf an Herrn Serge Lang, der gleichzeitig Mitglied der Geschäftsleitung wird.

An einem milden Novemberabend feiert die Meier-Kopp Service AG im Kreise aller Meier-Kopp Mitarbeitenden und ausgesuchter Gäste in Zürich ihr 20-jähriges Jubiläum. 

2014
In diesem Jahr werden zwei neue Mitglieder in den Verwaltungsrat gewählt: Herr Pascal Hartung für die Meier-Kopp AG und Herr Dominik Kiefer für die Meier-Kopp Service AG.

Herr Patrick Marzetti übernimmt die Filialleitung der Meier-Kopp Service AG Reinach BL.

Am 1. Juli wird in Reinach BL eine weitere Filiale der Meier-Kopp AG eröffnet. Herr Martin Walpen übernimmt die Geschäftsleitung dieser Filiale und wird somit Mitglied der Geschäftsleitung.

2013
Im Rahmen einer mehrtätigen Reise nach München feiert die Firma Meier-Kopp AG zusammen mit allen Mitarbeitenden des Unternehmens ihr 40-jähriges Bestehen. 

2012
Die Nachfolge ist geregelt: Die Meier-Kopp Gruppe wird vollumfänglich von Herrn Michael Meier übernommen. Herr Peter Meier-Kopp bleibt in der Akquisition und Betreuung tätig. Als Präsident des Verwaltungsrates ist er zudem massgeblich mitverantwortlich für die strategische Führung der Gruppe.

2009
Herr Peter Meier geht nach langjährigem Engagement für die Firma in den wohlverdienten Ruhestand. Seine Position als Geschäftsleiter in Mönchaltorf sowie seinen Platz in der Geschäftsleitung übernimmt Herr Christian Stuber.

Prime Tower: Die Meier-Kopp AG erhält innerhalb einer Arbeitsgemeinschaft den Auftrag für die Ausführung der lüftungs- und klimatechnischen Installationen im Prime Tower – dem neuen Wahrzeichen und optischen Mittelpunkt Zürichs.

2008
Das renommierte Aargauer Sanitär- und Heizungsgeschäft Boschetti AG gehört neu zur Meier-Kopp Gruppe. Damit verfügt die Gruppe über ein komplettes haustechnisches Angebot in den Gewerken HLKS.

Herr Michael Meier schliesst seine Weiterbildung an der Technikerschule der Baugewerblichen Berufsschule Zürich, Fachrichtung Lüftung, erfolgreich ab und wird Mitglied der Geschäftsleitung.

2007
Herr Dominik Kiefer ist ab Juli neuer Geschäftsleiter der Meier-Kopp Service AG und Mitglied der Geschäftsleitung.

Die Meier-Kopp Service AG gründet eine neue Niederlassung in Reinach BL. Die Filialleitung übernimmt Herr Stefan Hunkeler.

2006
Herr Dominik Kiefer tritt als Projektleiter in die Meier-Kopp Service AG ein.

In Zusammenarbeit mit Frau Sonja Scheiwiller und Herrn Ruedi Mühl übernimmt er als Primus inter Pares die operative Leitung der Meier-Kopp Service AG.

2005
Mit dem Eintritt von Herrn Michael Meier in die Unternehmung wird auch die Nachfolge geregelt: Die Firmengruppe wird von der Familie Meier-Kopp weitergeführt, wobei die Verantwortung fortan kontinuierlich an die zweite Generation übergeben wird.

Herr Pascal Hartung übernimmt ad interim zusätzlich die Führung der Meier-Kopp Service AG.

Sihl City: Die Meier-Kopp AG wird damit beauftragt, die Gesamtleitung der Arbeitsgemeinschaft für die Ausführung der Lüftungs- und klimatechnischen Installationen in der Sihl City (einem neuen Zürcher Stadtteil) zu übernehmen.

2004
Umbau Hallenstadion: Der Unternehmung fällt der Auftrag für die Gesamtleitung der Arbeitsgemeinschaft für die Ausführung der lüftungs- und klimatechnischen Installationen zu.

2003
Das Unternehmen feiert sein 30-jähriges Bestehen. Die viertägige Jubiläumsreise führt die Belegschaften der Meier-Kopp-AG und der Meier-Kopp Service AG ins schöne Berner Oberland. Höhepunkt ist der Ausflug auf das Jungfraujoch.

2002
Herr Peter Meier-Kopp übergibt die operative Führung der Meier-Kopp AG Zürich an Herrn Pascal Hartung; dieser wird neues Mitglied der Geschäftsleitung.

2000
Die Meier-Kopp Service AG wächst weiter. Um näher bei ihren Kunden zu sein, werden im Frühling neue Räumlichkeiten an der Aargauerstrasse 180 in Zürich bezogen. 

1998
Herr Peter Meier tritt die operative Führung der kontinuierlich weiterwachsenden Meier-Kopp Service AG an Herrn Mirco Grisoni ab. In seiner Funktion als Geschäftsleiter konzentriert sich Peter Meier fortan wieder auf die Filiale der Meier-Kopp AG in Mönchaltorf.

Neu- und Umbau Messe Basel: Die Meier-Kopp AG wird mit der Gesamtleitung der Arbeitsgemeinschaft für die Ausführung der Lüftungs- und klimatechnischen Installationen beauftragt.

Herr Pascal Hartung tritt nach erfolgreichem Abschluss seines Ingenieurstudiums wieder in die Firma ein und setzt nun sein theoretisches Wissen als Projektleiter in die Praxis um. 

1996
Neubau Messe Zürich: Die Meier-Kopp AG erhält den Auftrag, die Gesamtleitung einer HLKS Arbeitsgemeinschaft für die Planung und Ausführung der gebäudetechnischen Installationen zu übernehmen. 

1995
In diesem Jahr wird die Meier-Kopp Service AG als Tochtergesellschaft der Meier-Kopp AG mit Sitz in Mönchaltorf gegründet. Die operative Führung als Geschäftsleiter übernimmt Herr Peter Meier.

1993
Die Meier-Kopp AG im Zürcher Oberland zieht in das neu erbaute Wohn- und Geschäftshaus an der Mettlenbachstrasse 6 in Mönchaltorf um.

Die Unternehmung feiert mit ihren Mitarbeitenden ihr 20-jähriges Jubiläum in Paris.

1988
An der Langfurren 8 wird der Raum zu knapp. Daher zieht die Firma Meier-Kopp AG im Frühjahr an die verkehrstechnisch gut erschlossene Aargauerstrasse 180 in Zürich um, wo ihr neue, grosszügige Räumlichkeiten zur Verfügung stehen.

1983
Die Meier-Kopp AG feiert in München mit ihren Mitarbeitenden ihr 10-jähriges Jubiläum.

1978
Die Filiale in Wetzikon entwickelt sich sehr erfreulich und benötigt mehr Platz. Im Herbstkann sie mit ihrerBelegschaft neue Räumlichkeiten in einem Gewerbehaus in Auslikon beziehen.

1973
Im Januar wird die Firma Meier-Kopp AG mit Sitz in Zürich gegründet. Die Büroräumlichkeiten sind in einer grossen Vierzimmerwohnung an der Langfurren 8 in Zürich-Oerlikon untergebracht. Das Unternehmen startet mit drei Mitarbeitenden: dem Gründerehepaar Herr Peter Meier-Kopp als Projekt- und Geschäftsleiter und seiner Frau Ursula Meier-Kopp als Leiterin Finanzwesen und Administration sowie dem Mitgründer Herr Peter Meier als Projekt- und Geschäftsleiter der Filiale Meier-Kopp AG im Zürcher Oberland.

Im April wird die Firma Gloor in Wetzikon übernommen.